melancholie maritim photographie | „Keine Baumguckfotos!“ – Hofhochzeit mit Carina & Hendrik
16969
post-template-default,single,single-post,postid-16969,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

„Keine Baumguckfotos!“ – Hofhochzeit mit Carina & Hendrik

Mit dem einleitenden Satz „…wir wollen keine Baumguckfotos oder so nen Kram“ war das Eis bei der ersten Email von Carina im letzten Jahr schon gebrochen. Kein Baumguckfotos, keine glattgebügelten Gesichter und keine Orgelpfeiffenposen. Sehr gut! Dann bin ich euer Mann!

Und das Vorgespräch hat die gleiche Wellenlänge einfach nur nochmal bestätigt. Außerdem wurde ihre Hochzeit meine erste Hofhochzeit in dieser Form. Auch wenn mit dem riesigen Zelt und der superschönen Deko, bei der irgendwie DIY an jedes Detail gedacht wurde, kein Hoffeeling, sondern sofort die richtige Hochzeitsstimmung aufkam.

Das Begleiten von dieser Art Hochzeiten macht mir an der Hochzeitsfotografie am meisten Spaß. Auch wenn ich nie ein „nur Hochzeiten“-Fotograf werde, sind diese Momente schon echt besonders schön. Man lacht den ganzen Tag zusammen. Und in besonders emotionalen Momentan weint man auch fast zusammen.

Hier könnt ihr einen kleinen Eindruck von dem Tag bekommen.

 

PS: Ich lade nie die kompletten Reportagen hoch! Was ihr hier seht sind kleine Ausschnitte!