melancholie maritim photographie | Dave Hause.. „No problem man, my german is scheiße!“
266
post-template-default,single,single-post,postid-266,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive
 

Dave Hause.. „No problem man, my german is scheiße!“

Dave Hause.. „No problem man, my german is scheiße!“

Jeder hat ja so seine Musiker. Menschen mit denen man Songs mit denen man Menschen mit denen man Momente verbindet. Kennt jeder denk ich.

Bei mir ist auf jeden Fall Dave Hause so jemand. Und das seit der Revival Tour 2011. Was für eine Nacht auf dem Kiez! Danke nochmal an den mächtigen Schulz! Das war groß!

Dann 2013 dieses Gewinnspiel bei Talenthouse. Von Nokia gesponsort. Ich mach mit. Bild vom keinheld eingeschickt und Bäääm bin ich Finalist und gewinne für das Konzert in Bremen. Juhu!

Die Emails mit Nokia London, dem Büro von Dave Hause und Talenthouse in LA waren da schon schwieriger. „Sorry, my english is rust in!“

Am Ende hat aber alles geklappt und nach einigen Wechseln in der Besucherliste sitz ich also mit Jana aus Bremen (Danke nochmal!) auf Gästeliste beim Soundcheck wechsel ein paar Sätze mit Dave Hause (das war dann auch das Meet & Greet.. ahja..) und fotografiere die Show. Wahnsinn! Vermutlich hat sich das für mich so angefühlt, wie sich für andere eine Runde „Mensch ärgere dich nicht“ mit U2 anfühlen würden.

Ok.. der Typ hatte keine Zeit, mir wurde ein Handy aus London geschickt das vier Wochen später wieder zurück muss und ich musste quasi allein nach Bremen fahren, aber am Ende war dann wieder nur eins wichtig… die Musik!!

Groß war das… ganz ganz groß! 🙂

 

http://www.talenthouse.com/melancholiemaritimphotographie

 

Und so sah es aus und hörte es sich an………

 

[youtube src=“http://www.youtube.com/watch?v=L-r_oke7xuU“ size=“span9″ clearbottom=“true“]